Springe zum Hauptinhalt

Ausbildungen

BAREFOOT MOVEMENT COACH

Die Teilnehmer der Ausbildung zum BAREFOOT MOVEMENT COACH werden befähigt ihren Klienten Hilfestellung bei Fußfehlstellungen zu geben, Beschwerden im gesamten Bewegungsapparat zu reduzieren, sie in natürliche Bewegungmuster zu führen und über die Entdeckung ihrer Füße als Sinnesorgan, das in steter Kommunikation mit unserer Umwelt steht, den Weg in eine achtsame Lebensweise zu begleiten.

Auf unseren Füßen stehen, gehen und laufen wir täglich bis zu 16 Stunden. Sie tragen uns durch unser Leben und bilden unser Fundament. Ohne ein solides Fundament fehlt dem Haus, das auf ihm steht aber jegliche Grundlage für Stabilität. (Per-Olof De Marco)

WAS BEDEUTET DER BEGRIFF "COACH" FÜR UNS?

Als Coach stehst du in der Schnittmenge eines reines Athleten mit der eines Wissenschaftlers. Nach unserer Philosophie verbindet er seine eigene Trainingserfahrung mit dem gesicherten Wissen aus Forschung und Wissenschaft. Er bleibt stehts offen für die sich stets verändernden eigenen und wissenschafltichen Erkentnisse. Coach zu sein bedeutet zwar umfangreiche Kenntnisse aus Theorie und Praxis zu haben, vielmehr ist ein Coach aber ein Prozess-Experte. Ein Coach kennt den Weg zur Theorie und zur Praxis. Er ist vor allem Experte diesen Weg zu vermitteln.

Grafik

INHALTSÜBERSICHT

Tag 1

1
  • Einführung
  • Evolutions-Anatomie
  • Fehlstellungen
  • funktionales Training 1
  • Coaching Theorie & Praxis

Tag 2

2
  • Biomechanik "Myo-Fasziales System"
  • Biomechanik "menschliche Fortbewegung"
  • Bewegungssteuerung
  • funktionales Training 2
  • Natural Movements "Flexibilität"

Tag 3

3
  • Natural Movements 2
  • Mobility Theorie
  • aktive Entspannung (PMR)
  • Trainings-Tools
  • Natural Movements "Stabilität"

Tag 4

4
  • Earthing
  • Alltagsmeister
  • Natural Movements "Flows"
  • Waldbaden
  • Prüfungsvorbereitung

Tag 5

5
  • schriftliche Prüfung
  • praktische Prüfung
  • Fragerunde / Blick in die Zukunft
  • gemeinsamer Abschluss

DOWNLOAD

Lade die PDF für detaillierte Infos

PDF Downloaden

BILDER

BENEFITS

BAREFOOT MOVEMENT COACH

Als Barefoot Movement Coach arbeitest du mit einer einzigartigen neuen Denk- und Arbeitsweise und begleitest deine Klienten in die natürlichste Art der Bewegung.

LISTUNG AUF UNSERER WEBSITE

Als offizieller Coach der BAREFOOT ACADEMY wirst du auf unserer Website gelistet. Potenzielle Klienten in deiner Umgebung können Dich somit schnell über unsere Website finden.

UMFASSENDE AUSBILDUNG

Durch die Länge von 5 Tagen erhälst du eine umfassende, fundierte und nachhaltige Ausbildung, mit der du als Trainer und Coach selbstständig arbeiten kannst.

BEWÄHRTES KONZEPT

Du erhälst unser PRACTICE PACKAGE, ein bewährtes Konzept für die Umsetzung von Personal-Coachings und Workshops, inklusive eigenem Präsentationsmaterial.

DOZENTEN

Barfuß LaufTrainer Per-Olof De Marco

Per-Olof de Marco

Biomechanik, Achtsamkeit, Physiologie

mehr über ihn

movnat-trainer und mobility coach ben grümer

Ben Grümer

Natural Movements, Mobility, Stability

mehr über ihn

Barfuß Lauftechnik Trainerausbildung

Pierre Blondiaux

Earthing, Alltagsmeister, Waldbaden

mehr über ihn

FAQ

Mir ist der Unterschied der beiden Grundausbildungen noch nicht ganz klar...

Vermutlich klärt die Entstehungsgeschichte der BAREFOOT MOVEMENT COACH Ausbildung am besten den Unterscheid: In unseren ersten Jahren gab es nur eine Ausbildung, deren Ziel es war Laufcoaches auszubilden. Da es die einzige Ausbildung im Bereich des Barfußlaufens war kamen auch viele, die mit dem Laufen nichts zu tun hatten. Zwar waren sie zufrieden, wünschten aber eigentlich eine Barfuß-Coach-Ausbildungen außerhalb der Lauftechnik. Die Nachfragen mehrten sich und so entwarfen wir schließlich eine Ausbildung, die sich mit allen anderen gesundheitsfördernden Aspekten des Barfußlaufens befasst. Sie ist somit recht breit aufgestellt. Im Gegensatz dazu, ist die NATURAL RUNNING COACH Ausbildung speziell auf Lauftechnik und Laufoptimierung ausgelegt.

Welche Voraussetzung muss ich erfüllen?

Für die nahe und intensive Arbeit mit Menschen, solltest du Gespür und Einfühlungsvermögen haben. Vorbildung brauchst du, außer einem gesunden menschlichen Verstand und einem grundsätzlichen Interesse an physikalischen und physiologischen Zusammenhängen, keine. Ansonsten bemühen wir uns in der Ausbildung alle auf den selben Wissensstand zu bekommen. Das Skript wird allen Teilnehmern im Vorfeld zugesandt, so dass eine Vorbereitung schon von zu Hause möglich ist. Ein vorausgegangenes Coaching oder die Teilnahme an einem der Natural Running Workshops sind außerdem von Vorteil.

Gibt es eine Prüfung?

Ja. Du wirst mit absolvierter Ausbildung offiziell als Coach der Barefoot Academy arbeiten dürfen und erhältst von uns ein Zertifikat. Daher ist es uns ein großes Anliegen sicher zu stellen, dass du die Inhalte der Ausbildung verstanden hast und in der Praxis umsetzen kannst. Am letzten Ausbildungstag muss jeder Teilnehmer einen schriftlichen Multiple-Choice-Test absolvieren und eine simulierte Coaching Situation als praktische Prüfung ablegen.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, nach bestandener Abschluss-Prüfung. Solltest du die Prüfung vor Ort nicht bestehen, bekommst du die Möglichkeit eine mündliche Nachprüfung via Skype von zu Hause abzulegen. Du musst dafür also kein zweites Mal anreisen.

Ist das Zertifikat dauerhaft gültig?

Ja. Allerdings sind wir der Meinung, das Wissen immer nur eine Momentaufnahme sein kann und sich stetig weiterentwickelt. Daher ist es sinnvoll, dass sich unsere Coaches immer auf den neusten Erkenntnisstand bringen. Wir veranstalten jährlich ein Summit, zu dem alle Coaches eingeladen sind. Die Teilnahme an den Summits sind die Voraussetzung für eine Listung auf der Website der BAREFOOT ACADEMY.  Findet diese Teilnahme nicht statt, können wir eine Arbeitsweise nach dem neusten Erkenntnisstand nicht mehr voraussetzen und keine Empfehlung aussprechen.

Wie kann ich die Ausbildung absetzen oder fördern lassen?

Als selbständiger Trainer kannst du die Ausbildung steuerlich geltend machen. Bist du umsatzsteuerpflichtig, kann auch die enthalte Vorsteuer abgezogen werden. Für eine Förderung über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind wir grundsätzlich offen und stellen dir gerne die nötigen Unterlagen für eine Förderung zur Verfügung.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Ja, grundsätzlich bieten wir dir die Möglichkeit die Kursgebühr in Raten zu zahlen. Bitte melde dich per Email bei uns un die Konditionen zu besprechen.

An wen richtet sich die Ausbildung?

Die Ausbildungsreihe richtet sich an Personal-, Fitness-, Gesundheits- und Vereins-Trainer, Coaches und Therapeuten, Physiotherapeuten und alle, die ihr Wissen und ihr Portfolio erweitern möchten.
Die Ausbildung ist ausdrücklich auch für absolute Leihen geeignet. Bisher ist es immer gelungen alle Teilnehmer mit ihren unterschiedlichsten Wissensständen sowohl abzuholen, als auch zu fordern.

Warum dauert die Ausbildung zum BAREFOOT MOVEMENT COACH so lange?

Die gängigen Lauftrainer-Ausbildungen gehen über zwei bis maximal drei Tage mit der Option auf weitere Stufen. Wir wollen niemanden zertifizieren, der mit Halbwissen aus unseren Ausbildungen geht und in einem 2-Tages-Crashkurs schnell das Nötigste mitbekommt. Lernen braucht Zeit. Wir möchten jeden Teilnehmer mitnehmen können, Zeit zum üben, zur inhaltlichen Wiederholung und für eine sinnvolle Prüfung haben. Unsere Ausbildung hat nur wenig mit einer klassisch, konservativen Lauftrainer-Ausbildung gemein. Erkenntnisse durch eine revolutionäre Denkweise brauchen Zeit um verinnerlicht zu werden.

Warum findet die Ausbildung nicht an mehreren Terminen statt?

Auch wenn der Kopf raucht – eine En-bloc-Ausbildung bietet Dir viele Vorteile: Du hast nur eine Anreise, bist eine Woche lang voll im Thema und wirst nicht durch den Alltag wieder herausgerissen. Die Gruppe muss sich nicht immer wieder neu finden. Sich ergebene Fragen können direkt vor Ort gestellt und in der Gruppe geklärt werden.

Welche Möglichkeiten bieten mir die Zusatzqualifikationen?

Die Ausbildung zum NATURAL RUNNING COACH und BAREFOOT MOVEMENT COACH können als solide und umfangrieche Grundausbildung angesehen werden. Mit unseren kürzeren (1-2 Tage) Zusatzqualifikationen bekommst du die Möglichkeit dein Wissen in bestimmten Bereichen zu vertiefen und dich somit gezielt zu spezialisieren. Sei es für die manuelle Anwendung und Therapie, als Laufgruppen-Trainer oder als Experte im Bewegungs-Coaching. Unsere Experten haben jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiete und verbinden ihr Wissen immer mit unserer Grundidee, einer natürliche gesunden Fortbewegung.

Kann ich nach Abschluss der Ausbildungen auf selbstständiger Basis arbeiten?

Ja, die Ausbilung befähigt dich fachlich zum selbständigen Arbeiten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit absolvierter Zusatzqualifikation des RUNNING TRAINER eine der offiziellen BA RUNNING TEAM Gruppen zu leiten.

ZIEL DER AUSBILDUNG

Ziel der Ausbildung ist es unsere Absolventen in 5 Tagen auf die Arbeit mit dem Thema Barfußlaufen und natürliche Bewegung in all seinen Fassetten für Workshops, Coachings und Trainingskursen bestmöglich vorzubereiten. Dazu bekommen sie das nötige theoretische Wissen, Leitfäden, eine Vielzahl an Übungen, Trainingseinheiten und Coachingprinzipien vermittelt.

TERMINE & BUCHUNG

Barefoot Movement Coach

5 Tage Intensivausbildung, inkl. aller Unterrichts- und Arbeitsmaterialien. Ratenzahlung möglich, bitte per Email erfragen.

1490
inkl. 19% MwSt.

Zusatzqualifikationen

Barefoot Therapist

Als BAREFOOT THERAPIST bringst du eine einzigartige, evolutionäre Denk- und Arbeitsweise in deine therapeutische Praxis.

400
inkl. 19% MwSt.
Coaching Expert

Mache dich zum Experten in Sachen Coaching. Mit unserer Zusatzqualifikation kannst du dein Basiswissen auf das nächste Level heben um deine Kunden noch besser und gezielter betreuen zu können. Neben allgemeinen Ansätzen nehmen wir in unserer Ausbildung immer Bezug auf eine natürliche Lebens- und Bewegungsweise. Eine Verbindung zur Grundausbildung ist also gegeben.

inkl. 19% MwSt.

Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren.:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück