Springe zum Hauptinhalt

Barefoot Therapist

400,00

Als BAREFOOT THERAPIST bringst du eine einzigartige, evolutionäre Denk- und Arbeitsweise in deine therapeutische Praxis.

Auswahl löschen
Kategorie:

Beschreibung

Bewegungstherapie und spezielle manuelle Fähigkeiten erlernen

Der zweitägige Workshop „Barefoot-Therapist“ vernetzt was zusammen gehört. Lerne und nutze die effektivsten manualtherapeutischen Techniken in Kombination mit aktiver Bewegungstherapie, perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse des Barfuß-Läufers.
Als BAREFOOT THERAPIST bringst du eine einzigartige, neue Denk- und Arbeitsweise in deine therapeutische Praxis. Mit Hilfe der erlernten manuellen Techniken und Übungen bist du in der Lage deine Klienten nicht nur symptomatisch zu behandeln, sondern kannst ihnen sowohl manuell als auch anleitend zu langfristig gesunden und starken Füßen zurück verhelfen.

info-pdf download

barfuß Therapeut werden

Im Bereich der Manualtherapie lehren wir die wirkungsvollsten Techniken aus Konzepten wie „Maitland“, „FDM“, „Z-Health“ und „Theranetik“. Die Techniken sind nach Effektivität, Praktikabilität und stets im Hinblick auf die Optimierung des Barfuß-Laufstils ausgewählt worden. Verbessere Laufökonomie und reduziere akute und chronische Schmerzzustände nachhaltig. Inhalte aus dem Bereich der aktiven Bewegungstherapie runden das Curriculum zum „Barefoot-Therapist“ ab und machen es auf diesem Gebiet einzigartig. Wir liefern dir alle relevanten Infos und Übungen aus den Bereichen Neuroathletiktraining, Mobility- und Flexibilisierungstraining, wieso einen professionellen Leitfaden zur „Back-to-sports- Reha“ nach Verletzungen der unteren Extremität.
Werde zum Barfußtherapie-Experten mit einer in dieser Kombination einzigartigen Therapie und Denkweise aus Biomechanik und Neuroathletik.

die wichtigsten Inhalte

  • Untersuchungs- und Behandlungstechniken aus der Manuellen Therapie
    • Manipulationstechniken
    • Motion Release Techniken
    • Mobilisationstechniken
    • Druckpunkttechniken
  • Myofasziales Taping
  • Visiontraining – Vestibuläres Training – Neuroflossing
  • Ganganalyse (beckenzentriert)
  • Zentralnervöse Aktivierungsübungen
  • Barefoot Assessment
  • Flexibilisierungsübungen für Läufer
  • Back to sports Reha nach Verletzungen der unteren Extremität
  • Belastungssteigerung nach einer Verletzung
  • Haltungsoptimierung aus neuroathletischer Sichtweise

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Du arbeitest als Trainer, Coach oder Gruppenleiter und willst deine Klienten über
das Barfußlaufen 
zu besserer und gesünderer Bewegung verhelfen?
Du bist Physiotherapeut, Arzt oder Spiraldynamiker?
Du bist keiner der genannten Berufe, bist aber trotzdem wissbegierig,
wie du das Barfußlaufen als neuronale Bewegungstherapie für dich einsetzen kannst?
Du bist bereits Coach der BAREFOOT ACADEMY und willst dein Wissen noch
weiter vertiefen und deine therapeutischen Skills ausbauen?

DANN HAST DU DIE PERFEKTEN VORAUSSETZUNGEN!

wichtige Daten

Dauer: 2 Tage (+ Einführungskurs am Freitag Abend 18 Uhr)
Uhrzeit:
10:00 – 18:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Anforderungen für das Zertifikat: keine Prüfung
Teilnehmer: max. 10
Verpflegung: bei uns gibt es Tee, Kaffee, Wasser, Obst und Kekse
Ort: BAREFOOT ACADEMY, Düsseldorf
Adresse: Alt Heerdt 4A, im Hinterhof  rechte Seite, 1. OG

Voraussetzung

Für alle Teilnehmer der BAREFOOT THERAPIST findet am Freitag Abend vor dem eigentlichen Ausbildungsbeginn ein Einführungs-Block mit Headcoach Emanuel Bohlander zu den Themen “natürliche Füße & Biomechanik Gehen und Laufen” statt. Dieser ist für alle Teilnehmer, die keine Grundausbildung der BAREFOOT ACADEMY absolviert haben Pflicht. Für alle Academy Absolventen ist dieser als Auffrischung optional. 

Ausbilder

barfuss_therapeut

Philipp Heintz

Physiotherapeut und Barfußcoach

mehr über ihn

Unser Kodex

Bei uns gibt es im Anschluss an den Workshop keine Verkaufsveranstaltung, denn Die Barefoot Academy ist unabhängig von Herstellern. Wir haben uns voll und ganz der reinen Vermittlung von Wissen und Inhalten verschrieben, die bei uns nicht der Absatzförderung von Barfuß-Schuhen dient. Dennoch geben wir selbstverständlich gerne Empfehlungen zu den aktuell besten Herstellern in Bezug auf Funktion, Material, Haltbarkeit, Nachhaltigkeit und Firmenpolitik.

Zusätzliche Information

Termin:

12.&13.05.2018