Springe zum Hauptinhalt

Ausbildungen

NATURAL RUNNING COACH

Die meisten Jogger praktizieren eine unnatürliche und damit sehr unökonomische und verletzungsanfällige Art des Laufens. Mit der Lauftrainer Ausbildung zum NATURAL RUNNING COACH (BA) bist du in der Lage deine Kunden wieder auf eine ursprüngliche und artgerechte Lauftechnik einzustellen. Den Teilnehmern der Ausbildung wird ein Verständnis biomechanischer Hintergründe der natürlichen, menschlichen Bewegung und deren Anwendbarkeit in der Coaching-Praxis vermittelt. Die NATURAL RUNNING COACH (BA) Ausbildung  ist die umfangreichste, kompakteste und intensivste Lauftrainer Ausbildung im deutschsprachigen Raum.

Der moderne Mensch verlässt sich lieber auf die Technologien der Sportindustrie, als auf die Errungenschaften aus Millionen Jahren der Evolution. (Emanuel Bohlander)

WAS BEDEUTET DER BEGRIFF "COACH" FÜR UNS?

Als Coach stehst du in der Schnittmenge eines reines Athleten mit der eines Wissenschaftlers. Nach unserer Philosophie verbindet er seine eigene Trainingserfahrung mit dem gesicherten Wissen aus Forschung und Wissenschaft. Er bleibt stehts offen für die sich stets verändernden eigenen und wissenschafltichen Erkentnisse. Coach zu sein bedeutet zwar umfangreiche Kenntnisse aus Theorie und Praxis zu haben, vielmehr ist ein Coach aber ein Prozess-Experte. Ein Coach kennt den Weg zur Theorie und zur Praxis. Er ist vor allem Experte diesen Weg zu vermitteln.

Grafik

INHALTSÜBERSICHT

Tag 1

1
  • Evolution
  • allg. Physiologie
  • Evolutions-Anatomie
  • Video-Analyse
  • Trainigssteuerung

Tag 2

2
  • Pathologie
  • Grundlagen Biomechanik
  • sesomotorisches System
  • menschliche Fortbewegung
  • Basis Skills Stehen und Gehen

Tag 3

3
  • Biomechanik Gangarten
  • Basis Skills Lauftechnik
  • Bewegungssteuerung
  • Kursplan / Leitfaden
  • Video-Analyse / Fallbeispiele

Tag 4

4
  • Biomechanik Gangarten
  • Advanced-Skills Lauftechnik
  • korrektives Training
  • 1 zu 1 Coaching
  • Prüfungsvorbereitung

Tag 5

5
  • schriftliche Prüfung
  • praktische Prüfung
  • spezielle Laufdrills
  • Fragerunde / Blick in die Zukunft
  • gemeinsamer Abschluss

DOWNLOAD

Lade die PDF für detaillierte Infos

PDF Downloaden

BILDER

BENEFITS

NATURAL RUNNING COACH

Als Natural Running Coach arbeitest du mit einer einzigartigen neuen Denk- und Arbeitsweise und führst deine Klienten in die gesündeste und natürlichste Art des Laufens.

LISTUNG AUF UNSERER WEBSITE

Als offizieller Coach der BAREFOOT ACADEMY wirst du auf unserer Website gelistet. Potenzielle Klienten in deiner Umgebung können Dich somit schnell über unsere Website finden.

UMFASSENDE AUSBILDUNG

Durch die Länge von 5 Tagen erhälst du eine umfassende, fundierte und nachhaltige Ausbildung, mit der du als Trainer und Coach selbstständig arbeiten kannst.

BEWÄHRTES KONZEPT

Du erhälst unser PRACTICE PACKAGE, ein bewährtes Konzept für die Umsetzung von Personal-Coachings und Workshops, inklusive eigenem Präsentationsmaterial.

TERMINE & BUCHUNG

Natural Running Coach

1500
inkl. 19% MwSt.

Zusatzqualifikationen

Barefoot Therapist

Als BAREFOOT THERAPIST bringst du eine einzigartige, neue Denk- und Arbeitsweise in deine therapeutische Praxis. Mit Hilfe der erlernten manuellen Techniken und Übungen bist du in der Lage deine Klienten nicht nur symptomatisch zu behandeln, sondern kannst ihnen sowohl manuell als auch anleitend zu langfristig gesunden und starken Füßen zurück verhelfen. Die natürliche Anatomie und Funktion des Fußes gilt dabei als unser Idealbild, mit dessen Wiederherstellung oder Annäherung wir einen möglichst nachhaltigen, beschwerdefreien Zustand des Klienten erreichen wollen.

380
inkl. 19% MwSt.
Coaching Expert

Mache dich zum Experten in Sachen Coaching. Mit unserer Zusatzqualifikation kannst du dein Basiswissen auf das nächste Level heben um deine Kunden noch besser und gezielter betreuen zu können. Neben allgemeinen Ansätzen nehmen wir in unserer Ausbildung immer Bezug auf eine natürliche Lebens- und Bewegungsweise. Eine Verbindung zur Grundausbildung ist also gegeben.

250
inkl. 19% MwSt.
Running Trainer

Führe Deine Klienten mit der gesunden Barfuß-Lauftechnik zu ihren persönlichen Zielen. Ob für Gruppen oder im Personal Training, mir der Ausbildung zum Running Trainer bekommst du Konzepte und Fähigkeiten für die verschiedensten Distanzen und Trainingsplanungen, damit du auf die individuellen Bedürfnisse und Voraussetzungen deiner Kunden eingehen kannst.

450
inkl. 19% MwSt.

FAQ

Welche Voraussetzung muss ich erfüllen?

Für die nahe und intensive Arbeit mit Menschen, solltest du Gespür und Einfühlungsvermögen haben. Vorbildung brauchst du, außer einem gesunden menschlichen Verstand und einem grundsätzlichen Interesse an physikalischen und physiologischen Zusammenhängen, keine. Ansonsten bemühen wir uns in der Ausbildung alle auf den selben Wissensstand zu bekommen. Das Skript wird allen Teilnehmern im Vorfeld zugesandt, so dass eine Vorbereitung schon von zu Hause möglich ist. Ein vorausgegangenes Coaching oder die Teilnahme an einem der Natural Running Workshops sind außerdem von Vorteil.

Gibt es eine Prüfung?

Ja. Du wirst mit absolvierter Ausbildung offiziell als Coach der Barefoot Academy arbeiten dürfen und erhältst von uns ein Zertifikat. Daher ist es uns ein großes Anliegen sicher zu stellen, dass du die Inhalte der Ausbildung verstanden hast und in der Praxis umsetzen kannst. Am letzten Ausbildungstag muss jeder Teilnehmer einen schriftlichen Multiple-Choice-Test absolvieren und eine simulierte Coaching Situation als praktische Prüfung ablegen.

Worin unterscheidet sie diese Lauftrainer Ausbildung zu anderen?

Klassische Lauftrainer-Ausbildungen beruhen meist auf der etablierten Sportwissenschaftlichen Methodik. Sie beinhalten in der Regel die Leistungsdiagnostik, Trainingsplanerstellung, übliche Trainingsmethoden (Intervall-Training, Lauf-ABC, etc.), der weit verbreiteten Gymnastik für Läufer (Lockern, Dehnen, Fazienrollen, etc.) und der richtigen Schuhberatung. Bei uns bekommst du alle relevanten Inhalte für die Arbeit als Lauftrainer ebenfalls vermittelt. Doch halten wir uns nicht tagelang mit diesen Themen auf, sondern legen unser Augenmerk auf die Vermittlung des Verständnisses für die menschliche Anatomie und eine daraus folgende natürliche Lauftechnik. Wir analysieren Probleme im Ursprung und nicht symptomatisch. Wir werfen alte, von der Laufschuh-Industrie geprägte, Konzepte ab und gehen neue Wege, ohne die vernünftigen Ansätze aus der Sportwissenschaft zu ignorieren.

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, nach bestandener Abschluss-Prüfung. Solltest du die Prüfung vor Ort nicht bestehen, bekommst du die Möglichkeit eine mündliche Nachprüfung via Skype von zu Hause abzulegen. Du musst dafür also kein zweites Mal anreisen.

Warum findet auch abends Unterricht statt?

Die Ausbildung beinhaltet insgesamt viel Lernstoffe, der vermittelt und verstanden werden soll. Um die Anzahl der Unterrichtstage auf ein Minimum zu reduzieren und euch damit Kosten für eine Unterkunft zu sparen, gibt es täglich eine Unterreichtseinheit am Abend mit einer großen Pause zur letzten Einheit am Nachmittag. Die Pause steht zur freien Verfügung um den Kopf frei zu bekommen. Würden wir die Einheit noch mit in den Nachmittag, wären die Teilnehmer schlicht nicht mehr aufnahmefähig.

Wie kann ich die Ausbildung absetzen oder fördern lassen?

Als selbständiger Trainer kannst du die Ausbildung steuerlich geltend machen. Bist du umsatzsteuerpflichtig, kann auch die enthalte Vorsteuer abgezogen werden. Für eine Förderung über die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind wir grundsätzlich offen und stellen dir gerne die nötigen Unterlagen für eine Förderung zur Verfügung.

Welche Möglichkeiten bieten mir die Zusatzqualifikationen?

Die Ausbildung zum NATURAL RUNNING COACH und BAREFOOT MOVEMENT COACH können als solide und umfangrieche Grundausbildung angesehen werden. Mit unseren kürzeren (1-2 Tage) Zusatzqualifikationen bekommst du die Möglichkeit dein Wissen in bestimmten Bereichen zu vertiefen und dich somit gezielt zu spezialisieren. Sei es für die manuelle Anwendung und Therapie, als Laufgruppen-Trainer oder als Experte im Bewegungs-Coaching. Unsere Experten haben jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiete und verbinden ihr Wissen immer mit unserer Grundidee, einer natürliche gesunden Fortbewegung.

Ist das Zertifikat dauerhaft gültig?

Ja. Allerdings sind wir der Meinung, das Wissen immer nur eine Momentaufnahme sein kann und sich stetig weiterentwickelt. Daher ist es sinnvoll, dass sich unsere Coaches immer auf den neusten Erkenntnisstand bringen. Wir veranstalten jährlich ein Summit, zu dem alle Coaches eingeladen sind. Die Teilnahme an den Summits sind die Voraussetzung für eine Listung auf der Website der BAREFOOT ACADEMY.  Findet diese Teilnahme nicht statt, können wir eine Arbeitsweise nach dem neusten Erkenntnisstand nicht mehr voraussetzen und keine Empfehlung aussprechen.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Ja, grundsätzlich bieten wir dir die Möglichkeit die Kursgebühr für die Lauftrainer Ausbildung in Raten zu zahlen. Bitte melde dich per Email bei uns un die Konditionen zu besprechen.

Wo kann ich während der Ausbilungswoche wohnen?

Grundsätzlich ist jeder Teilnehmer für seine Unterkunft selbst verantwortlich. Jeder hat andere Ansprüche und weiß selbst am besten, was er sucht und braucht. Auf unserer Seite „Anfahrt“ findest und eine kleine Empfehlungsliste.

An wen richtet sich die Lauftrainer Ausbildung?

Die Ausbildungsreihe richtet sich an Personal-, Fitness-, Gesundheits- und Vereins-Trainer, Coaches und Therapeuten, Physiotherapeuten und alle, die ihr Wissen und ihr Portfolio erweitern möchten.

Kann ich nach Abschluss der Ausbildungen auf selbstständiger Basis arbeiten?

Ja, die Ausbilung befähigt dich fachlich zum selbständigen Arbeiten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit absolvierter Zusatzqualifikation des RUNNING TRAINER eine der offiziellen BA RUNNING TEAM Gruppen zu leiten.

Welche Möglichekiten bieten mir die Zusatzqualifikationen?

Warum dauert die Ausbildung zum NATURAL RUNNING COACH so lange?

Die gängigen Lauftrainer-Ausbildungen gehen über zwei bis maximal drei Tage mit der Option auf weitere Stufen. Wir wollen niemanden zertifizieren, der mit Halbwissen aus unseren Ausbildungen geht und in einem 2-Tages-Crashkurs schnell das Nötigste mitbekommt. Lernen braucht Zeit. Wir möchten jeden Teilnehmer mitnehmen können, Zeit zum üben, zur inhaltlichen Wiederholung und für eine sinnvolle Prüfung haben. Unsere Ausbildung hat nur wenig mit einer klassisch, konservativen Lauftrainer-Ausbildung gemein. Erkenntnisse durch eine revolutionäre Denkweise brauchen Zeit um verinnerlicht zu werden.

Müssen meine zukünftigen Klienten alle barfuß laufen?

Nein. Es gibt mittlerweile einen großen Markt an sogenannten Barfußschuhen, die für eine natürliche Lauftechnik in Frage kommen. Die Befähigung einer Beratung findet in der Ausbildung zum NATURAL RUNNING COACH Platz.

Warum findet die Lauftrainer Ausbildung nicht an mehreren Terminen statt?

Auch wenn der Kopf raucht – eine En-bloc-Ausbildung bietet Dir viele Vorteile: Du hast nur eine Anreise, bist eine Woche lang voll im Thema und wirst nicht durch den Alltag wieder herausgerissen. Die Gruppe muss sich nicht immer wieder neu finden. Sich ergebene Fragen können direkt vor Ort gestellt und in der Gruppe geklärt werden.